19F79034

Virtual Reality Modelling Language

ab 10 Jahren
Dozent: Prof. Dr. Christoph Runde

Virtual Reality ist in aller Munde, doch wie ist die 3D-Welt dahinter eigentlich aufgebaut? In diesem Kurs lernt ihr, wie man eine 3D-Szene programmiert, wie man sie strukturiert, animiert, texturiert und mit Sounds oder einfachen Interaktionen versieht. Als Grundlage dafür dient uns der (ISO-) Standard VRML (Virtual Reality Modelling Language). Die dabei erlernten Konzepte sind auf beliebige andere 3D-Systeme übertragbar.

Voraussetzung: Umgang mit Computern und erste Programmierkenntnisse

Kursinformationen

Termin montags, 06.05., 13.05., 20.05. und 27.05.2019, jeweils 18.00-19.30 Uhr, 4-mal
Gebühr 50 €
Ort Fellbach, Eisenbahnstr. 23, JTS, Raum 11