Dozenten

Dr. Gerhard Peter

Vorstandsvorsitzender des Trägervereins
Informatikstudium an der Universität Stuttgart. Promotion in Informatik. Professor im Studiengang Medizinische Informatik der Hochschule Heilbronn/Universität Heidelberg. Gründer des Vereins Faszination Technik.

Andreas Bucher

Ausbildung bei SEL Stuttgart zum Informationselektroniker 1987, langjährige Arbeit im Bereich Vermittlungstechnik Export als CAE-Ingenieur, Planung und Betreueung von Kundenprojekten u.a. im Iran, Rußland, Norwegen, Schweden, etc. Schon früh habe ich main Faible zur IT und den Computern entdeckt, deswegen auch der Wechsel in die EDV des Unternehmens. Hier im Einsatz als IT-Ingenieur in der Server- und Endgerätebetreuung. Wechsel zu HP, Tätigkeit im Bereich Großkundenbetreung - wir sorgen dafür, daß die IT in großen Unternehmen reibungslos funktioniert. Trotz aller Theorie am Computer habe ich mir immer noch einen Sinn für die Praxis bewahrt, und die Verbindung von Computern mit der realen Welt fasziniert mich besonders. Zu meiner beruflichen Tätigkeit gehört auch Schulung von Mitarbeitern, was ich nebenberuflich im Schulbereich einsetze. Ich habe eine Familie mit 3 Kindern, wie sind alle relativ naturnah und naturinteressiert - aber auch alle für die Technik zu begeistern. Meine Hobbys sind Radfahren, Lesen, Programmieren und Elektronik, Unimog und Traktoren. Die Arbeit mit Kindern fasziniert mich besonders, und ich finde es extrem wichig, den jungen Leuten den Einstieg in die Technik zu ermöglichen. Deswegen unterrichte ich IT-AGs, u.a. in Oeffingen und am GSG Schmiden.

Karl-Friedrich Gozian

Ingenieur im Ruhestand
Während der beruflichen Tätigkeit war ich für die Entwicklung von Nutzfahrzeugen vom Projekt bis zur Serieneinführung verantwortlich. Dafür habe ich auch lange Zeit im Ausland gearbeitet.
Ich arbeite gerne mit Jugendlichen. 

Beim Kurs "Seifenkistenbau" werden handwerkliche Fähigkeiten eingeübt – vielleicht auch erst entdeckt! Es geht um das Bearbeiten von Holz, das Bohren und Schrauben, genaues Arbeiten und vieles andere mehr. Schließlich soll die Kiste ja auch fahren. Damit der Fahrer oder die Fahrerin auch lenken und bremsen kann, bauen wir diese Teile auch ein. Nebenbei werden theoretische Grundkenntnisse vermittelt. Schließlich wollen und sollen alle sicher ankommen. Deshalb ist auch Sicherheit ein wichtiges Thema.

Erika Verl

Ausbildung zur mathematisch-technischen Assistentin am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Mathematik-Studium mit Studienrichtung Maschinenwesen an der Universität München. Studienbegleitend am Institut für Robotik und Mechatronik des DLR und bei einem Tochterunternehmen der KUKA Roboter GmbH tätig. Nach einer Familienpause Wissenschaftliche Mitarbeiterin in dem "Schülerinnen forschen"-Projekt "SciPhyra" an der Universität Stuttgart. Hier habe ich die Gelegenheit, in Robotik-Kursen für Schülerinnen und Schüler mein Interesse an Technik mit meinen pädagogischen und didaktischen Erfahrungen zu verbinden.

Viola Maier

Ausbildung zur Industriekauffrau. Seit 2008, neben der Anstellung bei der Firma AMF eigenes Unternehmen zur Kinderbetreuung bei Veranstaltungen –viokids.de– aufgebaut. Somit habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und widme mich ab 2014 nur noch der Förderung von Kindern und Jugendlichen. Es ist wichtig dass ihr Interesse in allen Bereichen geweckt wird. Daher biete ich technische Bausätze, kreatives Gestalten und Spanischkurse an.

Ulrich Schneider

Ausbildung als Mechanikermeister und Erzieher am Arbeitsplatz. Arbeitet an der Universität Stuttgart als Vorlesungsassistent für die Vorlesung Experimentalphysik. Gerne bringe ich meine Erfahrung in der JTS ein und kann mir verschiedene Projekte zusammen mit den Jugendlichen vorstellen. Ich spiele gern Saxophon und interessiere mich sehr für Fotografie – klar, dass ich auch selbst gern fotografiere.